Charismen angesichts des Coronavirus

Charismen angesichts des Coronavirus

Im Blick auf die ‘Unverfügbarkeit‘ der Pandemie eine neue Verfügbarkeit für das Wirken des Hl. Geistes entwickeln, der uns neu Heimat finden lässt in unseren Charismen, den Innenräumen unserer jeweiligen Spiritualität; neue Zuversicht, die es zu bezeugen gilt, dass sich in jeder Ausweglosigkeit immer ein zukunftsweisender Weg zeigt, der Weg Gottes mit uns.

So lautet die ‚Quintessenz‘ einer Gruppe des Trägerkreises während des Zoom-Treffens am 14.11.2020.

 

Es stellten sich fünf der vielen in Miteinander für Europa vertretenen Charismen vor und berichteten, wie sie auf die Herausforderung von heute, die Pandemie, reagieren.
Im harmonischen Zusammenklingen der unterschiedlichen Charakteristika wird etwas von der „Partitur, die im Himmel geschrieben ist“ spürbar.

Hier die jeweiligen Beiträge zum Herunterladen:

2020 11 14 1 Corona trifft Charisma - Einführung18 Dezember 2020
2020 11 14 2 Beitrag Comunità Sant'Egidio18 Dezember 2020
2020 11 14 3 Beitrag Schönstatt-Bewegung18 Dezember 2020
2020 11 14 4 Beitrag Fokolar-Bewegung18 Dezember 2020
2020 11 14 5 Beitrag Gebets-Netzwerke in Deutschland18 Dezember 2020
2020 11 14 6 Beitrag EFESIA18 Dezember 2020
2020 11 14 7 Bündelung der 5 Beiträge zu den Charismen18 Dezember 2020

Internationales Sekretariat von MfE

Print Friendly, PDF & Email

Leave a Reply